Spielbetrieb wegen Coronavirus ausgesetzt

Wir schließen uns den weitreichenden Maßnahmen in Baden-Württemberg an und setzen den Spielbetrieb wegen der Coronavirus Pandemie aus.
Dazu gehören:

– 32. Nürtinger Stadtmeisterschaft
– Jugendschach am Freitag
– Spielabend am Freitag
– Spiele aller Ligen im Schachverband Württemberg

Die Aussetzung des Spielbetriebs wird bis 5. Juli 2020 verlängert.
Die aktuellen Beschlüsse des Schachverbandes Württemberg zum Liga-Spielbetrieb werden in den nächsten Tagen ab 2. Juli 2020 hier mit Link eingestellt.
Die Auswirkungen auf den Übungs- und Spielbetrieb in unserem Spiellokal, Salemer Hof werden zeitnah durch den Vorstand des SV Nürtingen beschlossen und ebenfalls veröffentlicht.

Grundlagen hierfür sind:
– die Verordnung des Landes Baden-Württemberg
– das Ergebnis der Präsidiumssitzungen des Schachverband Württemberg e.V.
Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg
Veröffentlichung Schachverband Württemberg 17.04.2020
Veröffentlichung SVW 08.05.2020
Veröffentlichung SVW 24.05.2020

Trotzdem müssen Schachspieler nicht auf ihr geliebtes Spiel verzichten: Vielfältig Online-Möglichkeiten für das Spiel oder das Training mit Buch oder Computerprogramm können die Zeit überbrücken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.