Ausschreibung 31. Nürtinger Stadtmeisterschaft 2019

AUSNSM2019

Veröffentlicht unter offene Stadtmeisterschaft | Kommentare deaktiviert für Ausschreibung 31. Nürtinger Stadtmeisterschaft 2019

Vereinsturnier Auslosung Runde 6

VTSVN2018_ErgebnisseR5

VTSVN2018_AnsetzungenR6

VTSVN2018_RanglisteR5

Veröffentlicht unter Vereinsturnier | Kommentare deaktiviert für Vereinsturnier Auslosung Runde 6

Landesliga Rückblick 4. Spieltag – SVN II weiter sieglos

Nach dem vierten Spieltag hängt die Zweite des SV Nürtingen weiter sieglos im Tabellenkeller der Landesliga fest. Diesmal war der Ex-Verbandsligist Königskinder Hohentübingen erwartungsgemäß eine Nummer zu groß. Dabei begann das Match für die Gastgeber ganz gut. Wolfgang Kudlich erreichte gegen seinen höher eingeschätzten Kontrahenten frühzeitig ein sicheres Remis. Doch schon bei den beiden weiteren Unentschieden von Frank Reutter und Martin Pietzka zeichnete sich ab, dass sich die Schale auf die Seite der Tübinger neigen würde. Denn nur wenige Minuten später musste Thomas Hanak aufgeben und auch Teamchef Jürgen Zink stand nach einem verfehlten Figurenopfer in der Eröffnung auf verlorenem Posten. Letztlich musste er sich der materiellen Überlegenheit seines Gegners beugen. Andreas Rohr konnte zwischenzeitlich ein weiteres Remis beisteuern. Der mühsam herausgespielte Sieg von Michael Doll sollte der Ehrenpunkt für die Einheimischen bleiben und war damit nur noch Ergebniskosmetik. Zum Schluss verlor Abdulhamit Gündogdu nach großem Kampf unglücklich gegen den FIDE-Meister Hönsch zum 3:5 Endstand.

Die Einzelergebnisse im Überblick 

Die Tabelle im Überblick

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft, Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Landesliga Rückblick 4. Spieltag – SVN II weiter sieglos

Verbandsliga Rückblick 4. Spieltag – SVN 1 mit Sieg

Seiner Favoritenrolle wurde der SV Nürtingen zuhause gegen Fils-Lauter mit einem 5,5:2,5 – Erfolg gerecht.

Gut läuft es derzeit für die Nürtinger Erste. Auch gegen Fils-Lauter konnte man gewinnen, allerdings fiel der 5,5:2,5 – Sieg etwas zu hoch aus. Nach dem fast schon obligatorischen Remis von Teamchef Stefan Auch gewann Claudius Mehne seine Partie mit einem mustergültigen Königsangriff. Sascha Mareck fand sich in den Verwicklungen der Partie besser zurecht als sein Gegner und kasernierte die gegnerische Dame. Ganz trocken untermauerte Arnd Schwarz seine nominelle Überlegenheit auch praktisch, holte sich einen Bauern, der schließlich zum siegbringenden Freibauer avancierte und erhöhte auf 3,5:0,5. Stefan Gold musste dann den Ehrenpunkt der Gäste zugestehen. Er wurde im Königsangriff überspielt. Etwas glücklich dann der Erfolg von Matthias Kill, dessen Gegner einen guten Zug verpasste, in immense Zeitnot geriet und schließlich auch die Zeit überschritt. Eine Punkteteilung gab es dann am Spitzenbrett durch Bernhard Weigand in einem Spiel auf Augenhöhe. In der letzten Begegnung hatte dann Klaus Templin die notwendige Zähigkeit und auch das Quäntchen Glück um ein scheinbar verlorenes Läufer-endspiel zu remisieren.

Die Einzelergebnisse im Überblick

Die Tabelle im Überblick

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Verbandsliga Rückblick 4. Spieltag – SVN 1 mit Sieg

Landesliga Rückblick 2. Spieltag – SVN II mit knapper Niederlage

In einem Spiel um den Klassenerhalt in der Landesliga unterlag Nürtingen II knapp mit 3,5:4,5 beim Aufsteiger aus Pfullingen.

Deutlich besser als gegen Bebenhausen präsentierte sich die Nürtinger Zweite beim Aufsteiger und Tabellenführer Pfullingen II. Trotzdem blieben die Gäste ohne Zählbares. Ausgerechnet der Teamchef und Topscorer der letzten Saison, Jürgen Zink, war diesmal völlig indisponiert und musste bereits nach einer Stunde wegen akutem Materialmangel aufgeben. An allen anderen Brettern wurde jedoch zäh um kleine Vorteile gerungen. Weitere Entscheidungen blieben aber zunächst aus, denn Thomas Hanak, Abdulhamit Gündogdu und Martin Pietzka holten allesamt Punkteteilungen in recht unspektakulären Partien. Der überraschende Ausgleich dann durch Wolfgang Kudlich, der erst nach einem Bauernverlust in die Spur fand, die Partie verkomplizierte und sich in den taktischen Verwicklungen besser zurecht fand, als seine Kontrahentin. Die Pfullinger gingen aber umgehend wieder in Front, da Andreas Rohr sein Turmendspiel mit Minusbauer nicht mehr halten konnte. Als „Zünglein an der Waage“ dann die Partie von Frank Reutter, der seinen Gegner – immerhin FIDE-Meister – recht gut im Griff hatte und mit einer Qualität plus im Vorteil war. Die partieentscheidende Abwicklung im Königsangriff fand man aber erst nach der Partie in der Analyse mit den Teamkollegen, der Nürtinger spielte in komplizierter Stellung etwas zu verhalten und wurde ausgekontert. Damit waren die Mannschafts-punkte weg, so dass Michael Doll´s Sieg, der sich schon recht früh abzeichnete, nur noch zur Ergebniskosmetik beitrug.

Die Einzelergebnisse im Überblick 

Die Tabelle im Überblick

Veröffentlicht unter 2. Mannschaft, Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Landesliga Rückblick 2. Spieltag – SVN II mit knapper Niederlage