7. Remstal-Open am 03. Oktober 2017 im Schnellschach

Bereits zum 7. Mal veranstaltete der Schachverein Grunbach, traditionell am 03. Oktober am Tag der deutschen Einheit, das Remstal-Open. Die Austragung fand erstmals im Bürgerhaus in Remshalden statt.Gespielt wurden 9 Runden mit einer Bedenkzeit 10 Minuten + 5 Sekunden Zeitzuschlag pro Zug. Das Schnellschach-Turnier war mit 3 Großmeistern (GM), einem Internationalen Meister (IM), 2 Fide-Meistern (FM) und einem Candidate Master (CM) hochkarätig besetzt. Zudem bedeuteten 72 Teilnehmer einen Teilnehmerrekord für dieses Turnier. Die Punktevergabe beim Remtal-Open ist eine etwas andere. So bekommt man für einen Sieg 3 Punkte und für ein Remis 1 Punkt. Das bedeutet, dass die Spieler eher dazu geneigt sind die Partien auszukämpfen, anstatt frühzeitig zu remisieren.

Vom Schachverein Nürtingen nahmen 3 Schachfreunde teil. Matthias Kill gewann in der für ihn typischen Art 5 seiner 9 Partien, in dem er seine Gegner regelrecht zermürbte. Matthias erreichte in Endklassement mit einer positiven Bilanz von 5 Siegen und 4 Niederlagen mit 15 Punkten einen guten 24. Platz. Frank Reutter gewann zwar gegen nominell schlechter eingestufte Gegner souverän, verlor aber auch gegen nominell stärkere Gegner. Frank erreichte mit eine ausgeglichen Bilanz von 4 Siegen, 1 Remis und 4 Niederlagen mit 13 Punkten den 40. Platz. Andreas Kaiser musste überwiegend gegen nominell stärkere Gegner antreten. Mit einer positiven Bilanz von 5 Siegen, 1 Remis und 3 Niederlagen erreichte Andreas mit 16 Punkten einen sehr guten 18. Platz.

Für die Mannschaftswertung waren mindesten 3 Schachfreunde eines Vereins notwendig. Hinter den Überraschungssiegern aus Schwäbisch Gmünd mit dem Oberligaerfahrenen CM Andreas Hönick, den zweitplazierten favorisierten Grundbachern immerhin mit GM und FM besetzt, belegten wir Nürtinger den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Es bleibt zu hoffen, dass nächstes Jahr vielleicht noch mehr Nürtinger Schachfreunde den Weg zum Remstal-Open finden.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für 7. Remstal-Open am 03. Oktober 2017 im Schnellschach

Nürtinger Duell in der A-Klasse Heimspiel für SVN5 und SVN4

Im ersten Spiel der Saison 17/18 gab es in der A-Klasse gleich einen schachvereinsinternen Mannschaftskampf. Wobei von Kampfesstimmung konnte keine Rede sein. In guter Stimmung fanden sich insgesamt 12 Spieler zusammen. Schon im ersten Spiel mussten beide Mannschaften auf 2 Spieler verzichten.

An Brett 6 spielten Daniel gegen Willi mit dem besseren Ende für Willi SVN5:SVN4 0:1 An Brett 5 spielten Florian gegen Alex mit dem besseren Ende für Alex SVN5:SVN4 0:2

Es zeichnet sich bereits zu einem frühem Zeitpunkt des Spiels ein klarer Trend für den Ausgang der Partie zugunsten der 4. Mannschaft ab, die auch mit deutlichem DWZ-Unterschied favorisiert ist.

An Brett 3 duellierten sich Mattes gegen Helmut in einem packenden Duell das Helmut für SVN4 entschied. SVN5:SVN4 0:3

Während Christian und Johannes sich über merkwürdige Geräusche in den Wänden intensive Gedanken machten, ahnte Daniel am 1. Brett für SVN5, dass dies eine deutliche Klatsche zum Einstieg wird.

An Brett 4 konnte sich Max lange Zeit gegen Tim in einem packenden Duell mit einer interessanten Stellung behaupten. Nach einer Unachtsamkeit von Max und dem Turmverlust war die Partie unerwartet auf Gewinn für Tim 0:4

An Brett 2 konnte Tobias trotz Qualitätsgewinn von Turm gegen Läufer dem Angriff vom Christian nicht standhalten 0:5

Jetzt war der eindeutige Sieg für die 4. Mannschaft besiegelt.

Das längste Spiel bestritten Daniel gegen Johannes an Brett 1 mit einem interessanten Verlauf. Johannes hatte im späteren Endspiel 2 Bauern für einen Springer mehr jeweils mit einem Turm was in einer Abwicklung zu einem gerechten Unentschieden endete.

Damit war das Endergebnis mit SVN5 0,5:5,5 SVN4 eindeutig.

Das nächste Spiel bestreiten beide Mannschaften am 15. Oktober – während die 4. Mannschaft ein Heimspiel hat darf die 5. ihr erstes Auswärtsspiel bestreiten.

Allen Spielern wünschen Johannes und Daniel weiterhin spannende und erfolgreiche Spiele.

 

 

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Nürtinger Duell in der A-Klasse Heimspiel für SVN5 und SVN4

Trainingswochenende: Noch frei Plätze!

Trainingswochenende Anmeldung für Kurzentschlossene bei Wolfgang 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Trainingswochenende: Noch frei Plätze!

Geschützt: Bilder vom Grillfest

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Geschützt: Bilder vom Grillfest

Einladung zum Familiengrillen mit Meisterschaftsfeier Samstag, 22.07.2017

Liebe Schachfreunde,
zum Saisonausklang haben wir spontan vereinbart, mal wieder eine 
nichtschachliche Veranstaltung durchzuführen und zwar Familiengrillen mit Meisterschaftsfeier

in Nürtingen-Rieth, in unmittelbarer Nähe der Kirche der 

Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde im Helmholtzweg.

Als Termin haben wir uns dafür den Samstag, 22.07.2017, so ab 16.00 Uhr 

ausgeguckt und hoffen natürlich auf ordentliches Grillwetter. Eingeladen 

dazu sind nicht nur die schachspielenden Mitglieder, sondern auch die 

Partner, die Kinder und natürlich die Eltern der Jugendlichen. Also die 

ganze „Schachfamilie“.

Damit wir einigermaßen den Getränke- und Grillbedarf planen können, 

meldet euch bitte bei mir bis Samstag, 15.07.2017, unter Nennung der 

Personenzahl an. Es wäre schön, wenn ihr einen Salat mitbringen 

könntet. Bitte gebt mir auch hierzu eine Vorabinfo, ob das möglich wäre 

und wenn ja, welchen Salat ihr bringen würdet.

Eine detaillierte Info mit Anfahrtsplan erhaltet ihr dann noch in der 

Woche vor dem 22.07.

PS: schönes Wetter brauchen wir, bei Schlechtwetter müssten wir das 

ganze verschieben.

Wir freuen uns auf viele positive Rückmeldungen !

Für den Vorstand

Wolfgang Kudlich

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Familiengrillen mit Meisterschaftsfeier Samstag, 22.07.2017